| die letzten Änderungen * Seitenstruktur * Stichwortsuche :


logo_puschin.jpg

Startseite

Knowledge base



Kontakt

Impressum

Startseite -

VBoxGuestAdditions installieren unter Kali 3

Zunächst müssen die Kernelquellen installiert werden.

Dazu sind die folgenden Quellen in der Datei /etc/apt/sources.list zu ergänzen:


deb http://http.kali.org/kali kali-rolling main non-free contrib
deb-src http://http.kali.org/kali kali-rolling main non-free contrib




# aptitude update
# aptitude install linux-headers-`uname -r`



Ggf. mit dem Befehl aptitude search linux-headers nach den richtigen Quellen suchen.

Danach muss noch noch der Kernel-Pfad exportiert werden:


# export ...

[den gesamten Artikel anzeigen]


eingetragen am 16.05.18 durch Frank in Kategorie "Kali"





Die Welt war ein Stück besser als die Netzwerkinterfaces noch mit ethX bezeichnet waren. Diese Welt kann man sich auf die folgende Art und Weise wieder zurückholen.
Einfach in die Datei /etc/default/grub gehen und folgende Zeile anpassen:


GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash net.ifnames=0 biosdevname=0"



Danach ausführen:

# update-grub



Reboot und fertig.


eingetragen am 15.05.18 durch Frank in Kategorie "Linux Allgemein"



Exit-Node von Tor via Kommandozeile wechseln

Zunächst muss man in der Tor-Konfiguration den Kontroll-Port aktivieren:


## The port on which Tor will listen for local connections from Tor
## controller applications, as documented in control-spec.txt.
ControlPort 9051
## If you enable the controlport, be sure to enable one of these
## authentication methods, to prevent attackers from accessing it.
HashedControlPassword 16:XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
#CookieAuthentication 1



An die Stelle ...

[den gesamten Artikel anzeigen]


eingetragen am 30.12.17 durch Frank in Kategorie "Linux Shellskripts"



fhem - Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen zum fhem-Server (war 6)

Eine Anpassung an der Firefox-Konfiguration bringt die Lösung. Einfach about:config in die Browserzeile eingeben und den folgenden Wert suchen:
network.http.max-persistent-connections-per-server

Diesen dann auf einen höheren Wert stellen und schon kann man erheblich mehr parallele Verbindungen zu fhem aufbauen.


eingetragen am 28.11.17 durch Frank in Kategorie "Haus-Automation"



Screenshot von einer Liste von Webseiten erstellen

Besonderheiten: Verwendung von timeout, torify und trap.

Download der wkhtmltoimage-Datei von dieser Seite:
https://github.com/h4cc/wkhtmltoimage-amd64


#!/bin/bash
trap "exit 0" 2 3 15

A=1
while read site
do

     if [ "$1" != "" ]; then
          if [ $A -lt $1 ]; then
               A=$((A+1))
               continue
          fi
     fi
     
     filename=`echo $site | sed 's/http:\/\///g'`
     echo "[$A] $site -> $filename"

     timeout -s9 30 torify ./wkhtmltoimage-amd64 -q -f jpg --height 1024 --width 1024 --disable-smart-width --load-error-handling ...


[den gesamten Artikel anzeigen]


eingetragen am 28.11.17 durch Frank in Kategorie "Linux Shellskripts"



Bulk-Extract mit 7zip


# 7z.exe x -y -ssc -r -o"AUSGABE-PFAD" "PFAD_ZU_DEN_ARCHIVEN\*.*"


eingetragen am 27.11.17 durch Frank in Kategorie "Windows Programme"



Dateinamen mit Leerzeichen in Variablen vernünftig verarbeiten

Wenn man in einem Shellskript mit Dateinamen arbeitet, wird man früher oder später an den Punkt gelangen, dass man es mit Leerzeichen im Dateinamen zu tun hat.

Beispiel:

#!/bin/bash

DATEINAME="eins zwei drei.jpg"
md5sum "$DATEINAME"




Das oben genannte Skript wird nicht funktionieren, da der Befehl md5sum von drei Dateien ausgehen wird. Jegliches Escapen, in Anführungszeichen setzen etc. wird keine Lösung bringen.

Lösung:
Man setzt im Skript einfach einen anderen Seperator ...

[den gesamten Artikel anzeigen]


eingetragen am 09.11.17 durch Frank in Kategorie "Linux Shell"



OpenELEC - Samba-Konfiguration dauerhaft ändern


# cd /storage/.config
# cp samba.conf.sample samba.conf
# vi samba.conf
# reboot


eingetragen am 08.11.17 durch Frank in Kategorie "Raspberry pi"



Mounten von Windows-Freigaben mittels mount -t cifs schlägt fehl

Fehlermeldung: Operation not supported (95)

Lösung:
Beim mount einfach - je nach Server-Version - den Schalter


-o vers=1.0



oder


-o vers=2.1



übergeben.


eingetragen am 02.11.17 durch Frank in Kategorie "Samba 3.x"



rsyslog - Verwendung von TCP auf Clientseite


$ModLoad imuxsock # local message reception
$WorkDirectory /rsyslog/work # default location for work (spool) files
$ActionQueueType LinkedList # use asynchronous processing
$ActionQueueFileName srvrfwd # set file name, also enables disk mode
$ActionResumeRetryCount -1 # infinite retries on insert failure
$ActionQueueSaveOnShutdown on # save in-memory data if rsyslog shuts down
*.* @@server:port


eingetragen am 21.10.17 durch Frank in Kategorie "Linux Systemüberwachung"


Ältere Einträge



Herzlich Willkommen, ... wurde zuletzt bearbeitet am 11.07.13 durch Frank

www.puschin.de
login

<body bgcolor='#FFFFFF' link='#000000' vlink='#000000' alink='#000000' text='#000000'><font face='Verdana' size='2'><strong>www.puschin.de</strong><br>Die Webseite http://www.puschin.de bietet eine interessante Webseite zu vielen Themen aus dem Bereich Linux und Windows. Man findet hier Tipps und Tricks zu cms php apache postfix openxchange tomcat windows linux firewall <br><br><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=191'>Startseite</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=63'>Knowledge base</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=57'>Kontakt</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=9'>Impressum</a></body>