| die letzten Änderungen * Seitenstruktur * Stichwortsuche :


logo_puschin.jpg

Startseite

Knowledge base



Kontakt

Impressum

Knowledge base - Linux Netzwerk

Knowledge base

10 Benutzer online Druckversion




zurück



Linux Netzwerk
Eigene Dienste in den xinet daemon einbinden

Man kann auch eigene Dienste in den xinet daemon einbinden.

Dazu erstellt man zuerst ist der Datei /etc/services einen Verweiseintrag von
einem Anwendungsnamen auf einen bestimmten Port, z.B.

meindienst 50000/tcp

Danach legt man unterhalb von /etc/xinetd.d/ eine Datei mit dem Namen des
Dienstes an, also meindienst

In diese Datei schreibt man gemäß dem Syntax des xinet daemon folgende Zeilen :

service meindienst
{
socket_type = stream
protocol = tcp
wait = no
user = root
server = /usr/bin/uptime
#server = /tmp/meinskript
disable = no
}

Danach einfach den xinet daemon mit rcxinetd restart neu starten und ein Auge
auf das Logfile /var/log/messages werfen, ob Fehler auftreten.

Danach kann man den eigenen Dienst mit telnet localhost 50000 ansprechen.


zurück



Knowledge base wurde zuletzt bearbeitet am 12.07.13 durch Frank

www.puschin.de
login

<body bgcolor='#FFFFFF' link='#000000' vlink='#000000' alink='#000000' text='#000000'><font face='Verdana' size='2'><strong>www.puschin.de</strong><br>Die Webseite http://www.puschin.de bietet eine interessante Webseite zu vielen Themen aus dem Bereich Linux und Windows. Man findet hier Tipps und Tricks zu cms php apache postfix openxchange tomcat windows linux firewall <br><br><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=191'>Startseite</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=63'>Knowledge base</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=57'>Kontakt</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=9'>Impressum</a></body>