| die letzten Änderungen * Seitenstruktur * Stichwortsuche :


logo_puschin.jpg

Startseite

Knowledge base



Kontakt

Impressum

Knowledge base - Linux Netzwerk

Knowledge base

4 Benutzer online Druckversion




zurück



Linux Netzwerk
Eigene Dienste in den xinet daemon einbinden

Man kann auch eigene Dienste in den xinet daemon einbinden.

Dazu erstellt man zuerst ist der Datei /etc/services einen Verweiseintrag von
einem Anwendungsnamen auf einen bestimmten Port, z.B.

meindienst 50000/tcp

Danach legt man unterhalb von /etc/xinetd.d/ eine Datei mit dem Namen des
Dienstes an, also meindienst

In diese Datei schreibt man gemäß dem Syntax des xinet daemon folgende Zeilen :

service meindienst
{
socket_type = stream
protocol = tcp
wait = no
user = root
server = /usr/bin/uptime
#server = /tmp/meinskript
disable = no
}

Danach einfach den xinet daemon mit rcxinetd restart neu starten und ein Auge
auf das Logfile /var/log/messages werfen, ob Fehler auftreten.

Danach kann man den eigenen Dienst mit telnet localhost 50000 ansprechen.


zurück



Knowledge base wurde zuletzt bearbeitet am 12.07.13 durch Frank

www.puschin.de
login

<body bgcolor='#FFFFFF' link='#000000' vlink='#000000' alink='#000000' text='#000000'><font face='Verdana' size='2'><strong>www.puschin.de</strong><br>Die Webseite http://www.puschin.de bietet eine interessante Webseite zu vielen Themen aus dem Bereich Linux und Windows. Man findet hier Tipps und Tricks zu cms php apache postfix openxchange tomcat windows linux firewall <br><br><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=191'>Startseite</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=63'>Knowledge base</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=57'>Kontakt</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=9'>Impressum</a></body>