| die letzten Änderungen * Seitenstruktur * Stichwortsuche :


logo_puschin.jpg

Startseite

Knowledge base



Kontakt

Impressum

Knowledge base - Linux Netzwerk

Knowledge base

6 Benutzer online Druckversion




zurück



Linux Netzwerk
Mit dem Huawei Mobile Connect E160 SMS senden und empfangen (via Gammu)

Der Stick sollte beim Einstecken in den USB-Port direkt erkannt werden.

Danach wird das Paket gammu-smsd installiert:


# aptitude install gammu-smsd



Wir möchten für den SMS-Daemon ein Mysql-Backend verwenden, d.h. empfangene und zu sendende SMS werden in einer MySQL-Datenbank gespeichert. Dadurch lassen sich diese sehr leicht über ein Webinterface abfragen und darstellen. Dazu müssen wir zunächst eine MySQL-Datenbank anlegen und das Schema hinterlegen.

Datenbank anlegen:


# mysqladmin create smsd



Schema aus der Man-Page extrahieren:


# man -Pcat gammu-smsd-mysql > gammu.sql



Dann die Datei gammu.sql editieren und alles was nicht zum Schema gehört entfernen.

Danach das Schema in MySQL importieren:


# mysql smsd < gammu.sql



Jetzt können wir die Konfigurationsdatei von Gammu anpassen:


vi /etc/gammu-smsdrc




# Configuration file for Gammu SMS Daemon

# Gammu library configuration, see gammurc(5)
[gammu]
# Please configure this!
port = /dev/ttyUSB0
connection = at
# Debugging
#logformat = textall

# SMSD configuration, see gammu-smsdrc(5)
[smsd]
Service = sql
Driver = native_mysql
PIN = 6632
LogFile = syslog
User = root
Password =
PC = localhost
Database = smsd

#service = files
#logfile = syslog
# Increase for debugging information
debuglevel = 0

# Paths where messages are stored
#inboxpath = /var/spool/gammu/inbox/
#outboxpath = /var/spool/gammu/outbox/
#sentsmspath = /var/spool/gammu/sent/
#errorsmspath = /var/spool/gammu/error/



Die Pin der Simkarte unbedingt anpassen und danach den Daemon starten:


# /etc/init.d/gammu-smsd start



Einkommende SMS werden automatisch in der Datenbank abgelegt.

Ausgehende SMS können entweder in der Tabelle outbox hinterlegt werden oder einfach mit dem Kommandozeilen-Tool geschickt werden:


gammu-smsd-inject TEXT [Telefonnummer] -text "[Text]"


zurück



Knowledge base wurde zuletzt bearbeitet am 12.07.13 durch Frank

www.puschin.de
login

<body bgcolor='#FFFFFF' link='#000000' vlink='#000000' alink='#000000' text='#000000'><font face='Verdana' size='2'><strong>www.puschin.de</strong><br>Die Webseite http://www.puschin.de bietet eine interessante Webseite zu vielen Themen aus dem Bereich Linux und Windows. Man findet hier Tipps und Tricks zu cms php apache postfix openxchange tomcat windows linux firewall <br><br><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=191'>Startseite</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=63'>Knowledge base</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=57'>Kontakt</a><font face='Verdana' size='2'><li><a href='cms.php?print=&aktion=thema_anzeigen&menue_id=9'>Impressum</a></body>